NEUES UND WISSENSWERTES

5 Gründe, in Outdoor Asset Tracking zu investieren

overlay triangle

Sie sind immer auf der Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Outdoor Asset Tracking!

Die Vorteile einer Investition in Technologien zur Verfolgung von Assets in Außenbereichen sind vielfältig. Einer davon ist die Gewissheit, dass Ihre Wertsachen auffindbar bleiben. Mit diesen Systemen erhöhen sich die Verantwortlichkeit und die Sichtbarkeit, während die Haftung sinkt, so dass Sie den ganzen Tag über alles im Blick behalten können!

Was ist Outdoor Asset Tracking? 

Als Unternehmer wissen Sie, dass die Nachverfolgung Ihrer Assets für den reibungslosen Betrieb Ihres Unternehmens unerlässlich ist. Aber wussten Sie, dass Sie Ihre Assets auch in Außenbereichen wie auf Baustellen oder großen Firmengeländen verfolgen können? Outdoor Asset Tracking gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Eigentum und Ihre Besitztümer im Auge zu behalten, selbst in unwegsamem Gelände oder bei schlechtem Wetter.

Welche Arten von Unternehmen verfolgen in der Regel Assets in Außenbereichen?

Viele Unternehmen müssen ihre Außenanlagen wie Geräte, Werkzeuge und Fahrzeuge verfolgen. Ein Bauunternehmen muss beispielsweise seine schweren Maschinen im Auge behalten, während ein Landschaftsbauunternehmen seine Rasenmäher und LKWs verfolgen muss. 

Asset-Tags für Outdoor-Ausrüstung

In jedem Fall ist es wichtig, den Standort dieser Geräte zu kennen, damit sie effizient genutzt und bei Bedarf wiedergefunden werden können.

Was sind die üblichen Herausforderungen bei dem Tracking von Outdoor Assets?

Eine der häufigsten Herausforderungen bei der Überwachung von Outdoor Asstes ist, die Aussetzung der Außenbedingungen. Das bedeutet, dass sie durch Wetterbedingungen wie starken Regen, Schnee und Eis beschädigt werden können. Zusätzlich kann Vandalismus oder Diebstahl der Assets eine Rolle spielen.

Darüber hinaus sind Outdoor Assets oft über ein großes Gebiet verteilt. Das kann es schwierig machen, den Überblick über sie zu behalten und zu wissen, wo sie sich befinden. Auch die Nutzung der Assets durch eine Vielzahl von Personen trägt dazu bei, dass sie unter Umständen grob behandelt und nicht an ihren richtigen Platz zurückgebracht werden. Daher kann die Verfolgung von Assets in Außenbereichen eine Herausforderung sein.

Warum sollte ein Unternehmen in Asset-Tags für Outdoor-Ausrüstung investieren?

Die Verfolgung per Tags für Außenanlagen bietet eine Reihe von Vorteilen für Unternehmen. Wenn Sie darüber nachdenken, in einen Outdoor-Tracker für Ihr Firma zu investieren, dann finden Sie hier 5 Gründe, warum Sie das tun sollten!

Verbesserung der Bestandsverwaltung durch schnelles Auffinden von Gegenständen im Freien.

Wenn Sie Ihre Gegenstände mit GPS-fähigen Geräten kennzeichnen, können Sie sie mit einem Smartphone oder Tablet schnell lokalisieren. So wissen Sie immer, wo sich Ihre Gegenstände befinden, selbst wenn sie außer Sichtweite sind. 

Wenn Ihnen ein Gegenstand verloren geht oder gestohlen wird, können Sie diesen mithilfe des Ortungssystems wiederfinden. Die Nachverfolgung von Gegenständen im Freien ist eine einfache und effektive Möglichkeit, Ihre Bestandsverwaltung zu verbessern, so dass Sie weniger Zeit mit der Suche verbringen müssen.

Verringerung der Haftung durch Systemwarnungen und Berichte.

Outdoor Asset Tracking kann dazu beitragen, die Haftung zu reduzieren, indem es Warnungen und Berichte liefert, die helfen, potenzielle Gefahren zu identifizieren. Wenn zum Beispiel ein Gerät erste Anzeichen von Verschleiß aufweist, kann eine Warnung an das Wartungspersonal gesendet und das Problem behoben werden, bevor es zu einem Sicherheitsrisiko wird. 

Ebenso kann ein Bericht erstellt werden, wenn ein Produkt Anzeichen von Mängeln aufweist, damit das Problem behoben werden kann, bevor es den Verbraucher erreicht. In der heutigen, von Rechtsstreitigkeiten geprägten Umgebung kann die Verfolgung von Anlagen im Außenbereich ein unschätzbares Instrument zur Reduzierung der Haftung sein.

Überwachung des Einsatzes Ihrer Anlagen durch Outdoor Asset Tracking

Wenn Sie irgendeinen Gegenstand außerhalb Ihres Geländes besitzen, ist es umso wichtiger, dessen Nutzung zu überwachen. Das funktioniert bestens mit Asset Tracking im Freien durch Asset Tags für Outdoor-Ausrüstung. 

Egal, ob es sich um ein Firmenfahrzeug oder eine schwere Maschine handelt, Sie müssen wissen, wie oft und zu welchem Zweck es genutzt wird. An dieser Stelle kommt das Outdoor Asset Tracking ins Spiel. 

Durch die Installation von GPS-Ortungsgeräten an Ihren Assets können Sie deren Aufenthaltsort in Echtzeit überwachen. Diese Informationen sind von unschätzbarem Wert für die Vermögensverwaltung und Sicherheit. Outdoor Asset Tracking kann Ihnen auch dabei helfen, die Nutzung Ihrer Anlagen zu optimieren. Wenn Sie wissen, wie sie genutzt werden, können Sie sicherstellen, dass sie bestmöglich eingesetzt werden.

Verbesserung der Verantwortlichkeit und Transparenz innerhalb Ihres Unternehmens.

Wie jeder Unternehmer weiß, sind Rechenschaftspflicht und Transparenz für ein erfolgreiches Unternehmen unerlässlich. Die Mitarbeitenden müssen wissen, dass sie ihren Kolleginnen und Kollegen vertrauen können und dass ihre Arbeit nachverfolgt und überwacht wird. Die Verfolgung von Outdoor Assets kann dazu beitragen, die Rechenschaftspflicht und Transparenz in Ihrem Unternehmen zu verbessern.

Outdoor-Anlagenverfolgung

Indem Sie den Standort und die Bewegungen Ihrer Assets verfolgen, können Sie Probleme oder Unstimmigkeiten schnell erkennen. Darüber hinaus hilft Ihnen die Verfolgung von Assets im Außenbereich dabei, den Überblick über Ihre Lagerbestände zu behalten und sicherzustellen, dass Sie immer die benötigten Materialien zur Hand haben.

Verbesserung der Produktivität durch gemeinsame Nutzung von Daten mit Ihrem Team.

Wenn Sie ein Team von Außendienstmitarbeitern leiten, wissen Sie, dass eine effiziente Kommunikation entscheidend für eine hohe Produktivität ist. Denn wenn alle auf derselben Seite stehen, können Aufgaben schneller und mit weniger Fehlern erledigt werden. 

Eine Möglichkeit, die Kommunikation zwischen Ihren Teammitgliedern zu verbessern, ist der Austausch von Daten mit Hilfe von Outdoor Asset Tracking. Indem Sie in Echtzeit Einblick in den Standort Ihrer Teammitglieder und Anlagen gewähren, können Sie allen helfen, den Überblick zu behalten und ihre Zeit besser zu nutzen. 

Darüber hinaus können Sie mit dem Outdoor Asset Tracking schnell auf Veränderungen vor Ort reagieren und sicherstellen, dass Ihr Team immer über die Informationen verfügt, die es braucht, um ihre Arbeit richtig zu erledigen. 

Fazit: Welche Technologien sind für eine effektive Verfolgung von Outdoor Assets in Betracht zu ziehen?

Zur effektiven Verfolgung von Assets im Außenbereich können verschiedene Technologien eingesetzt werden, je nach den spezifischen Anforderungen des Unternehmens. 

So kann z.B. GPS-Tracking eingesetzt werden, um den Standort von Anlagen in Echtzeit zu bestimmen, während RFID (Radio Frequency Identification) zur automatischen Verfolgung und Aufzeichnung von Daten über Asset-Bewegungen verwendet werden kann. 

Darüber hinaus können Sensoren zur Überwachung von Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden, was für die Erhaltung des Zustands empfindlicher Geräte wichtig sein kann. Wenn Sie all diese Optionen in Betracht ziehen, können Unternehmen eine effektive Strategie zur Nachverfolgung von Vermögenswerten entwickeln, die ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Diesen Artikel Teilen

Veröffentlicht August 26, 2022

Sprache wechseln

Weiterlesen