GERÄTE ÜBERSICHT

thingsHub integrierte Asset Tracker und IoT Sensoren

Beschreibung

Small GPS Asset Tracking Sensor

Dieses sehr kompakte und robuste Ortungsgerät wurde für die Überwachung von Objekten entwickelt, bei denen ein kleines Gerät erforderlich ist, wie z.B. bei Tieren, Nutztieren, Paketen, Taschen, Fahrrädern und anderen Objekten.

Das Gehäuse nach IP67 ist robust und UV-beständig. Es kann auf Objekten montiert werden, die Regen, Staub und Außenbedingungen ausgesetzt sind.

Der Tracker kann in extrem stromsparenden Betriebsarten betrieben werden, und mit einer Akkulaufzeit von bis zu 3 Jahren kann er an Anlagen angeschlossen und verfolgt werden, ohne dass die Batterien häufig gewechselt werden müssen.

Dieses kleine GPS Ortungsgerät verfügt über ein leistungsstarkes GNSS-Modul (GPS, BeiDou, Galileo, GLONASS, QZSS), einen 3D-Beschleunigungssensor und interne Antennen für GPS- und LoRaWAN-Kommunikation.

 

Abmessungen 85 mm x 63 mm x 24 mm
Batterien 3 x “AAA” Größe 1.5V Alkali oder Lithium-Batterien
Ruhezustand 10uA (Mikroampere)
Akkulaufzeit mit adaptivem Tracking

Der Tracker kann so eingestellt werden, dass er die Adaptive-Tracking-Technologie verwendet, bei der die Beschleunigungsmesser- und GPS-Daten verwendet werden, um intelligent herauszufinden, ob er sich bewegt, um häufige Aktualisierungen zu senden, oder um die Aktualisierungsrate bei Stillstand des Geräts auf einmal pro Tag zu reduzieren – um die Akkulaufzeit zu erhalten.

Bis zu 3 Jahre bei einer Position pro Tag (bei 25°C)

Betriebstemperatur -20°C bis +60°C
Hochepmfindliches GPS
  • unterstützt gleichzeitiges GPS und GLONASS und andere GNSS-Systeme.
  • 72 Kanal hochempfindlicher Empfänger
  • -167dBm branchenführende Tracking-Leistung
  • Optimale Schnellstartleistung
Konfiguration Die gängigsten Konfigurationsparameter können über LoRaWAN Downlink-Meldungen aktualisiert werden.

 

 

IoT Lösungen mit diesem Gerät

Echtzeitüberwachung Ihrer Betriebsmittel und Güter. Egal ob sich diese gerade im Freien befinden, in Gebäuden stehen oder transportiert werden.

Erfassen Sie alle wichtigen Betriebs- oder Verbrauchsdaten mit  kostengünstiger IoT-Sensorik und erkennen Sie so Probleme, noch bevor diese entstehen.