Kommunale 2017 – Ein kurzer Rückblick

Oktober 25, 2017

Auf der diesjährigen Kommunale präsentierte SmartMakers zusammen mit seinem Partner Zenner viele Aspekte aus den Bereichen LoRaWAN und Zählertechnik. Viele Besucher aus den Kommunen wie Bürgermeister und andere Interessierte aus Stadt-, Gemeindeverwaltungen und auch der Industrie kamen zum Stand und nahmen sich im Messetrubel Zeit für ein Gespräch mit unserem Team. Unser Fazit: Rundum eine erfolgreiche Messe in Nürnberg.

 

Teil des Standes war ein Dashboard mit Live-Daten von der Messe, das die Einsatzmöglichkeiten veranschaulichte: Über ein eigenes LoRaWAN auf der Messe sammelten wir von verschiedenen Partner-Ständen Temperatur-, Luftfeuchtigkeit- und CO2-Werte ein. Die Sensoren waren über alle Hallen verteilt und hatten keinerlei Mühe die Daten an unser installiertes LoRaWAN-Gateway zu übermitteln.

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Aussteller, die sich bereiterklärt haben unsere Sensoren für zwei Tage bei sich aufzunehmen! :-)

Der Megatrend der Digitalisierung zeigte sich auf der Messe in vielen Facetten. Hersteller präsentierten unter anderem clevere, digitale E-Government-Lösungen, nachhaltige Konzepte für die Erzeugung, Verteilung und Nutzung erneuerbarer Energien und neue Ansätze im Versorgungs- und Entsorgungs-Management, die ohne einen digitalen Ansatz nicht denkbar wären.

 

Sebastian Stute bei seinem Vortrag auf der Kommunalen 2017: Digitalisierung ohne Baustellen.Auch im Rahmenprogramm in Form des Bayerischen Gemeindetags, dem IT-Talk der Kommunen sowie in den Ausstellerfachforen, wurde hauptsächlich diesen Zukunftsthemen Rechnung getragen. Vortragende rieten zum schnellen Handeln und gaben direkte Handlungsempfehlungen ab. Es wird auch im Gespräch deutlich, dass hier Deutschland noch liefern muss. Der Wille zur Digitalisierung ist aber offensichtlich: Aktuelle Bedarfe der Bürger und Kommunen sind in großen Teilen längst ermittelt. Es wird deutlich, dass in diesen Bereichen jetzt viele Entscheidungen zu Investitionen gefällt werden müssen.

Wer keine Chance hatte, den Vortrag Für die Vernetzung der digitalen Stadt braucht es keine Kabel oder Baustellen von Sebastian Stute zu sehen, kann sich jetzt zu einem etwa 30-minütigen Webinar voranmelden. Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

 



TEILEN
Share on email
Share on print
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on google
Share on whatsapp

WEITERLESEN

Abbildung Comtac Modbus Bridge

Test: Comtac ModBus Bridge

Die Comtac LPN ModBus Bridge LMB-02 verbindet ModBus RTU und ASCII Geräte mit LoRaWAN Netzwerken. Es sendet die ausgelesenen Daten regelmäßig an den Netzwerkserver und

Weiterlesen »